Kletterhalle in Stockelsdorf bei Lübeck
Gegründet auf Punktfundamente wurde eine Stahlhalle mit einer isolierten Alupaneel Außenverkleidung errichtet.
Die dunkelgraue Farbgebung ....

Mehr Infos
 

Einfamilienhaus, Sethweg in Hamburg Niendorf
Dem Wunsch der Bauherren entsprechend wurde hier der klassische Kalksandstein als Verblender genutzt. Jedoch in großformatigen Blöcken von 24 cm mal 24 cm. Die Fassade wurde ...
Mehr Infos
 

In Nienstedten, Altes Kapitänshaus von 1860
Gesamtrenovierung des Hauses, beginnend mit dem neuen Betonfußboden, über die Geschossdecke bis zum neuen Dach. Die alten Verblendsteine wurde bis über die Fenster im Erdgeschoss abgetragen, gereinigt und wiederverwendet. Erneuerung der ....
Mehr Infos

Alsterdorf-Gartenstadt, Siedlerhaus von 1930
Anbau zur Gartenseite im Stil der Gartenstadt. Sanierung mit neuer Raumzuordnung. Erneuerung der Haustechnik. Einbau einer Luft-Wasserwärmepumpe für ...
Mehr Infos

Hans-Henny-Jahn-Weg – Dachgeschossausbau
In einer ruhigen Wohnstraße in Hamburg Winterhude steht in einer Reihe von Geschäftshäusern ein Mehrfamilienhaus aus den 50iger Jahren. Das Haus ist in den letzten Jahren teilweise renoviert worden. Die Wohnungen werden mit Fernwärme...
Mehr Infos

Kramerkoppel – Einfamilienhaus
In Hamburg Wandsbek, in der Kramerkoppel, stehen überwiegend Einfamilienhäuser aus der Zeit um 1900, die im viktorianischen Stil errichtet wurden. Die Nr. 8 verbarg sich hinter gelben Riemchen, mit denen die Fassade in den 70iger Jahren...
Mehr Infos

Eisenlohrsweg – Dachgeschossausbau
Im schönen Stadtteil Eppendorf, nahe des Eppendorfer Parks stehen im Eisenlohrsweg die Mehrfamilienhäuser Baujahr 1952. Die Dachgeschosse werden zu großzügigen Wohnungen ausgebaut. Zur Gartenseite erhalten die Wohnungen...
Mehr Infos

Werderstraße – Dachgeschossausbau
Im schönen Stadtteil Rotherbaum, nahe des Innocentia Parks steht in der Werderstraße ein Mehrfamilienhaus Baujahr 1954.
Die Dachgeschosse werden zu großzügigen Wohnungen ausgebaut. Zur Gartenseite ...
Mehr Infos